Pflichten der GF
Keck-DSB_Logo_60x22_96dpi


Datenschutz-News
 

24.06.2018 DSGVO: Neue Regeln halten Datenschutz- Behörden in Atem
23.06.2018 "Datenschutz goes Mainstream" – Ein Monat DSGVO
18.06.2018 Privacy Shield auf Kippe – Datentransfer in die USA bald rechtswidrig?
15.06.2018 Bundestag: Regierung soll rasch gegen das Abmahnunwesen vorgehen
14.06.2018 EU-Abgeordnete fordern Aus für das Privacy Shield
09.06.2018 DSGVO: Bitkom sieht "starke Verunsicherung"

Link zu www.GDPRnotes.de
GDPRnotes / Management- anwendung für ambitionierte Datenschutzbeauftragte nach der EU-DSGVO / EU-GDPR

IHK-Bayreuth
H. Keck erhält Zertifikat zum IT-Sicherheitsbeauftragten

Die verantwortliche Stelle steht grundsätzlich in der Pflicht!

Regelung aus der DS-GVO bzw. BDSGneu 
(ab 25. Mai 2018)

Artikel 37 DS-GVO / Benennung eines Daten- schutzbeauftragten
(1) Der Verantwortliche und der Auftragsverarbeiter benennen auf jeden Fall einen Datenschutzbeauf- tragten, wenn
a) die Verarbeitung von einer Behörde oder öffentlichen Stelle durchgeführt wird, mit Ausnahme von Gerichten, die im Rahmen ihrer justiziellen Tätigkeit handeln,
b) die Kerntätigkeit des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters in der Durchführung von Verarbeitungsvorgängen besteht, welche aufgrund ihrer Art, ihres Umfangs und/oder ihrer Zwecke eine umfangreiche regelmäßige und systematische Überwachung von betroffenen Personen erforderlich machen, oder
c) die Kerntätigkeit des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters in der umfangreichen Verarbeitung besonderer Kategorien von Daten gemäß Artikel 9 oder von personenbezogenen Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten gemäß Artikel 10 besteht.

§ 38 BDSGneu / Datenschutzbeauftrage nichtöffentlicher Stellen
(1) Ergänzend zu Artikel 37 Absatz 1 Buchstabe b und c der Verordnung benennen der .... soweit sie in der Regel mindestens zehn Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigen.

Es liegt daher nahe, eine Fachkraft für die erforderlichen Aufgaben zurate zu ziehen. Dies spart Ihnen und Ihrem Unternehmen Zeit für die Einarbeitung in das Themengebiet und Kosten bei der gesetzeskonformen Umsetzung.

Nutzen Sie die Möglichkeit der Unterstützung durch einen erfahrenen Datenschutzbeauf- tragten. Prüfen Sie das umfangreiche Leistungsangebot der Keck-DSB GmbH.

CHECK11 DatenschutzauditLink zum CHECK11-Verfahren
nach dem Verfahren der Fachgruppe Externe DSB
der GDD e.V.


Link zur GDD e.V.

Mitglied der Gesellschaft für Datenschutz und Daten- sicherung e.V. (GDD)

Link zur Fachgruppe "Externe"

Arbeitskreis  “Externe Datenschutzbeauftragte)
in der GDD e.V.)

aktiver Datenschutz

Auftragsdatenverarbeitung

(c) Keck-DSB GmbH, Albrecht-Dürer-Weg 6, 91320 Ebermannstadt
Tel. 09194.72 45 915 - Fax: 09194.72 45 914 - E-Mail: office(at).keck-dsb.de
Standort auf Google Maps

Link zum BvD e.V.

Mitglied im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.

Franken

Unterfranken

Fürth

DSB - Datenbschutzbeauftragter

Bamberg

Coburg

Bayern

Erlangen

Ansbach

Oberfranken

Managementanwendung  für Datenschutzbeauftragte

EU-DSGVO

GDPRnotes

Nürnberg

Nordbayern

Mittelfranken

DSB

DSB

Datenbschutzbeauftragter

ADV

BDSG

DSB - Datenbschutzbeauftragter

DSBnotes

EU-DSGVO

Programm für DSBs

Software für Datenschutzbeauftragte

Check11

Oberpfalz

Datenschutzsoftware