Keck-DSB_Logo_60x22_96dpi


Datenschutz-News
 

19.10.2017
Datenschutzaufsicht: Bundes- tag soll sich zu starkem Datenschutz bekennen
14.10.2017
TMG in Kraft - endlich offenes WLAN
13.10.2017
IT-Grundschutz: BSI schließt Modernisierung ab
10.10.2017
Ministerrat beschließt Neu- fassung des Bayerischen Datenschutzgesetzes
05.10.2017
Custom Audience-Werbung von Facebook oft rechtswidrig

Link zu www.GDPRnotes.de
GDPRnotes /die neue Soft- warelösung für ambitionierte Datenschutzbeauftragte nach der EU-DSGVO / EU-GDPR

IHK-Bayreuth
H. Keck erhält Zertifikat zum IT-Sicherheitsbeauftragten

CHECK11 DatenschutzauditLink zum CHECK11-Verfahren
nach dem Verfahren der Fachgruppe Externe DSB
der GDD e.V.

News 2014

Infos und News 2014

24.12.2014 EU-Datenschutzreform: EU-Rat- spräsident will Direktmarketing zulasssen
Heise-Online: Die italienische Ratspräsidentschaft hat erstmals in einem Geheimpapier den bisherigen Stand der Beratungen zur geplanten Datenschutz- Verordnung in dem Ministergremium zusammengefasst. Die ein oder andere Überraschung ist dabei. <<weiter>>

24.12.2014 Datenschutz im Auto
Heise-Online: Der Verband der Automobilindustrie hat Datenschutz-Prinzipien für vernetzte Fahrzeuge entwickelt. Diese sollen als Grundsätze für "Privacy by Design" gelten. Von einem Datenschutz-Standard sind sie aber noch weit entfernt, monieren Datenschützer. <<weiter>>

19.12.2014 Weg frei für neue Bundesdaten- schutzbehörde
Heise-Online: Die Bundesregierung hat noch ein wenig nachgebessert an ihrem Entwurf für eine unabhängige Datenschutzkontrolle im Bund, der Innenausschuss des Bundestags hat ihn schon abgesegnet. Der Opposition geht er nicht weit genug. <<weiter>>

18.12.2014 Datenschutz-Gespräche 2015
BvD e.V.: ”20 Jahre europäischer Datenschutz” Offene Vorträge im Museum für Kommunikation (Nürnberg, Lessingstr. 6, Beginn jeweils 19 Uhr (Eintritt frei). Termine:
13.01.2015 Prof. Dieter Kempf - Sind Daten die Währung von morgen?
10.02.2015 Thomas Kranig - Bilder von mir im Netz - was darf ich und was dürfen andere?
17.03.2015 Niels Brüggen - Produkt oder Verbraucher/In? Jugendliche im Social Web
Flyer: <<weiter>>

08.12.2014 Häufige Verletzung des Datenschutzes bei Werbung 
Pressemitteilung BayLDA: Beschwerden von Verbrauchern über belästigende Werbung werden bei den Datenschutzaufsichtsbehörden nicht weniger. Besonders die unerwünschte Telefon- und E-Mail-Werbung und die Nichtbeachtung von Werbewidersprüchen verärgert viele Bürgerinnen und Bürger – zu Recht. Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) geht inzwischen verstärkt mit Bußgeldverfahren gegen die Missachtung der Rechtsordnung durch unzulässige Verwendung von Werbedaten vor. <<weiter>>

06.12.2014 Neuer EU-Datenschutzbeauf- tragter im Amt 
Heise-Online: Nach langem Hin und Her haben das EU-Parlament und der Ministerrat mit Giovanni Buttarelli den früheren Stellvertreter zum neuen Datenschutzbeauftragten ernannt. Sein Vize ist Wojciech Wiewiorowski. <<weiter>>

04.12.2014 Bundesrat weiter skeptisch bezüglich europäischer Datenschutz- Grundverordnung
Haufe.de: Die geplante europäische Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) soll einen einheitlichen Rechtsrahmen für den Datenschutz in der gesamten EU bilden. Aus deutscher Sicht macht sie viel Aufwand, bringt kaum ein Mehr an Rechtsschutz und könnte Rechtsunsicherheit bewirken. <<weiter>>

29.11.2014  EU-Datenschützer warnen vor Tracking mit "digitalem Fingerabdruck"
Heise-Online: Wer Cookie-Ersatztechniken wie "digitales Fingerprinting" zum Verfolgen von Nutzern im Web einsetzt, muss dazu in der Regel die Erlaubnis der Betroffenen einholen. Dies hat die Artikel-29-Datenschutzgruppe klargestellt. <<weiter>>

21.11.2014  Knapp ein Jahr im Amt: Die Datenschutzbeauftragte ist ein Desaster
FAZ.NET: Keine flammenden Plädoyers, keine Denkanstöße im Zeitalter der Überwachung, gerade bei Themen die jeden betreffen: Andrea Voßhoff hüllt sich meist in Schweigen. Wie die Bundesdatenschutzbeauftragte versagt. <<weiter>>

29.10.2014 Speicherung von IP-Adressen: BGH hat Fragen an den EuGH
Heise-Online: In einem Verfahren um die Speicherung der IP-Adressen von Besuchern einer Website schaltet der Bundesgerichtshof wie erwartet den Europäischen Gerichtshof ein. Der soll vor allem eine Frage klären: Sind IP-Adressen personenbezogene Daten? <<weiter>>

14.10.2014 EU-Rat will die Datenschutzreform abschwächen
Heise-Online: Die Innen- und Justizminister der EU haben sich auf ein weiteres Kapitel der geplanten Datenschutzverordnung geeinigt. Sie wollen datenverarbeitenden Stellen weniger technisch-organisatorische Auflagen machen. <<weiter>>

10.10.2014 Synopse zur geplanten europäischen Datenschutz-Grundverordnung veröffentlicht
BayLDA: In Europa wird z. Zt., ohne dass dies eine besondere Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erfährt, über eine umfassende Neuregelung des Datenschutzrechts beraten. Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat die bislang in deutscher Sprache vorliegenden wesentlichen Dokumente, den Vorschlag der Europäischen Kommission und die Änderungsvorschläge des Europäischen Parlaments in einer Synopse zusammengestellt und bietet diese interessierten Leserinnen und Lesern hier zum Download an. <<weiter>>

09.10.2014 Facebook schaut jetzt überall zu
surfer-haben-rechte (vzbv): Mit Atlas hat Facebook ein Werbetool gestartet, das Sie ab sofort überall begleitet: Auf Ihrem Handy, auf anderen Webseiten und in Ihrem Facebookprofil sowieso. Damit kann Facebook Sie jetzt auch geräteübergreifend tracken und weiß, was Sie für Seiten aufrufen - das ist Gold wert für Facebooks Werbungsvermarktung, aber macht Sie noch durchsichtiger für Facebook. Ein Datenschutzalptraum. <<weiter>>

13.09.2014 Datenschützer mahnen Mail- Server-Betreiber wegen fehlender Verschlüsselung
Heise-Online: Nach einem Test von über 2000 Firmen mahnten die bayrischen Datenschützer bei rund einem Drittel das Fehlen von Transportver- schlüsselung und Perfect Forward Secrecy für den E-Mail-Versand an. Denn die gehören mittlerweile zum Stand der Technik. <<weiter>>

12.09.2014 EU-Datenschutzreform: Arbeitnehmer haben das Nachsehen
Heise-Online: Arbeitsrechtler empfehlen, den Beschäftigtendatenschutz derzeit besser nicht auf EU-Ebene oder national zu regeln. Die vom EU-Parlament beschlossene Initiative bleibe weit hinter der deutschen Rechtsprechung zurück. <<weiter>>

11.09.2014 BayLDA - Onlineprüfung bei Mailservern
Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat Anfang September 2014 eine automatisierte Onlineprüfung bei Mailservern bayerischer Firmen mit dem Ziel durchgeführt, die Verwendung bestimmter Verschlüsselung- möglichkeiten zum Schutz personenbezogener Daten zu kontrollieren (nach Anlage zu § 9 Satz 1 BDSG). <<weiter>>

28.08.2014 Unabhängigkeit der Bundes- datenschutzbeauftragten
netzpolitik.org: Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit soll unabhängiger werden. Dies hat das Bundeskabinett am 27. August beschlossen und setzt damit endlich ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs um. Doch der ehemalige Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar kritisiert die Pläne der Bundesregierung als „völlig unzureichend“. <<weiter>>

 

 

13.08.2014 Streit um Dashcams: Teilerfolg für Datenschützer
Heise-Online: Sie werden am Armaturenbrett oder an der Windschutzscheibe befestigt und sollen bei Unfällen einen Videobeweis festhalten: Doch die Dashcams sind bei Datenschützern unbeliebt. Erstmals beschäftigt das nun auch ein Gericht. <<weiter>>

08.07.2014 Bundesregierung will unabhängigen Bundesdatenschutz
Heise-Online: Die Behörde der Bundesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit soll eigenständig werden und nicht mehr organisatorisch ans Bundesinnenministerium angebunden sein. <<weiter>>

02.07.2014 Innenminister will EU-Daten- schutzreform vorantreiben
Heise-Online: Vom Saulus zum Paulus möchte sich Bundesinnenminister Thomas de Maizière im Tauziehen um die geplante EU-Datenschutz- verordnung wandeln. Entlang mehrerer offener Themen will er die Beratungen in Brüssel beschleunigen. <<weiter>>

20.06.2014 Datenschützer: Apps müssen transparenter werden
Heise-Online: Entwickler und Anbieter von Apps für Smartphones und Tablets sollen sich an Datenschutzregeln halten. Um sie dabei zu unterstützen, wollen die deutschen Datenschützer einen Leitfaden veröffentlichen. <<weiter>>

07.06.2014 EU-Rat trippelt bei der Daten- schutzreform nach vorn
Heise-Online: Die europäischen Justiz- und Innenminister haben sich in Brüssel auf Regeln zum Datentransfer in Drittstaaten und das sogenannte Marktortprinzip geeinigt. EU-Justizkommissarin Viviane Reding begrüßte die Fortschritte. <<weiter>>

04.06.2014 Vertrauen ist die neue Währung im Internet
Heise-Online: Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat auf einer Tagung zur IT-Sicherheit mehr Anstrengungen von Politik und Wirtschaft beim Datenschutz gefordert. Der rechtliche EU- Rahmen verzögert sich trotzdem immer weiter <<weiter>>

28.05.2014 EU-Rat beschließt Auto-Notruf eCall
Heise-Online: Der Ministerrat hat einen Gesetzent- wurf verabschiedet, wonach Neufahrzeuge bald mit einem Ortungssystem ausgerüstet werden sollen. Beim Datenschutz hat das Gremium etwas nachgebessert, die Übergangsfrist verlängert. <<weiter>>

25.05.2014 Maas - Datenschutz ist ein Wettbewerbsvorteil
Haufe.de: Der Erfolg vieler Unternehmen hängt künftig auch davon ab, wie sie mit Kundendaten umgehen. Bundesjustizminister Maas sieht darin zusehends einem Wettbewerbsvorteil. Auf der Jahrestagung des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten (BvD) mahnt er allerdings mehr Klarheit für Internetkunden an. <<weiter>>

02.04.2014 EU-Datenschützer: NSA- Enthüllungen haben Bewusstsein für Privatsphäre erhöht
Heise-Online: In seinem Jahresbericht 2013 unterstreicht der EU-Datenschutzbeauftragte Peter Hustinx, dass der Whistleblower Edward Snowden Methoden die massenhafte Überwachung ins Blickfeld Interesses gerückt habe. <<weiter>>

13.03.2014 EU-Parlament beschließt Daten- schutzreform
Heise-Online: Die Abgeordneten haben die umstrittenen Entwürfe für eine neue Datenschutz- Grundverordnung und eine Richtlinie für den Sicherheitssektor in 1. Lesung ohne Änderungen abgesegnet. Der EU-Rat muss seine Position noch abstecken. <<weiter>>

05.03.2014 Europa kommt mit Datenschutz- reform kaum voran
Heise-Online: Wenig Fortschritt bei der EU- Datenschutzreform: Bei einem Treffen in Brüssel stritten die EU-Justizminister um Details, ohne sich einigen zu können. <<weiter>>

27.02.2014 Ratspräsidentschaft legt Kompromissvorschläge für EU-Datenschutz- reform vor
Haufe.de: Nachdem die längst überfällige Datenschutzreform Ende letzten Jahres durch den  EU-Rat blockiert wurde, versucht die griechische Ratspräsidentschaft jetzt mit neuen Kompromissvorschlägen den Prozess wieder voranzubringen. <<weiter>>

05.02.2014 Bundesdatenschutzbeauftragte: Unabhängigkeit als Herausforderung
Heise-Online: Die Unabhängigkeit finden, das ist für Andrea Voßhoff eine der größten Herausforderungen. Aber auch richtig mit der NSA-Affäre umzugehen gehört zu den aktuellen Themen, mit denen sie sich jetzt befassen muss. Diese wurde zu ihrer Amtseinführung deutlich. <<weiter>>

28.01.2014 EU-Datenschutzbeauftragter bleibt kommissarisch bis zum Herbst
Heise-Online: Obwohl seine zweite und letzte Amtszeit Mitte des Monats auslief, bleibt Peter Hustinx kommissarisch noch bis Mitte Oktober auf seiner Stelle. Bis dahin soll der Posten ganz neu ausgeschrieben werden. <<weiter>>

25.01.2014 EU-Datenschutzreform kommt nicht mehr vor Europawahl
Heise-Online: Nun steht fest: Die EU-Datenschutz- reform wird nicht mehr vor der Europawahl kommen. Da sich danach die Zusammensetzung von EU-Parlament und EU-Kommission ändern wird, dürfte sie noch deutlich länger auf sich warten lassen. <<weiter>>

14.01.2014 Neuer EU-Datenschutzbeauf- tragter verzweifelt gesucht
Heise-Online: Das zweite und letzte Mandat des derzeitigen Amtsinhabers, Peter Hustinx, läuft am Donnerstag aus. Ein Nachfolger für den wichtigen Posten ist nicht in Sicht; das zuständige Gremium hat alle bisherigen Vorschläge abgelehnt. <<weiter>>

10.01.2014 Datenschutz-Verstoß: Frankreich verhängt Geldstrafe gegen Google
Heise-Online: 150.000 Euro muss der Internet- konzern in Frankreich zahlen, weil er trotz Aufforderung Regeln zum Umgang mit Nutzer- Informationen nicht geändert hat. <<weiter>>


Link zur GDD e.V.

Mitglied der Gesellschaft für Datenschutz und Daten- sicherung e.V. (GDD)

Link zur Fachgruppe "Externe"

Arbeitskreis  “Externe Datenschutzbeauftragte)
in der GDD e.V.)

aktiver Datenschutz

Auftragsdatenverarbeitung

(c) Keck-DSB GmbH, Albrecht-Dürer-Weg 6, 91320 Ebermannstadt
Tel. 09194.72 45 915 - Fax: 09194.72 45 914 - E-Mail: office(at).keck-dsb.de
Standort auf Google Maps

Link zum BvD e.V.

Mitglied im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.

Franken

Fürth

DSB - Datenbschutzbeauftragter

Bamberg

Coburg

Bayern

Unterfranken

Erlangen

Oberfranken

Ansbach

EU-DSGVO

Nürnberg

Nordbayern

Mittelfranken

DSB

DSB

Datenbschutzbeauftragter

ADV

BDSG

DSB - Datenbschutzbeauftragter

BDSG

DSBnotes

Programm für DSBs

Software für Datenschutzbeauftragte

Check11

Oberpfalz

Datenschutzsoftware